Die Straße wurden für den EInsatz am Acht-Parteien-Haus gesperrt. - © Charlotte Mahncke
Die Straße wurden für den EInsatz am Acht-Parteien-Haus gesperrt. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Einsatz in Schildesche Wohnung im Bielefelder Norden in Flammen - Kripo rückt an

Fußgänger bemerken dicken Rauch, der schon aus offenen Fenstern quillt - als die alarmierte Feuerwehr eintrifft, stehen die Räume im Erdgeschoss im Vollbrand.

Charlotte Mahncke
Dennis Rother

Brennendes Mobiliar - hier ein Sofa - wurde von den Einsatzkräften zum Löschen nach draußen gehievt. - © Charlotte Mahncke
Brennendes Mobiliar - hier ein Sofa - wurde von den Einsatzkräften zum Löschen nach draußen gehievt. | © Charlotte Mahncke

Bielefeld. Die Bielefelder Feuerwehr ist am frühen Dienstagmittag wegen eines ausgedehnten Wohnungsbrandes in den Norden der Stadt ausgerückt. An der Straße Heidegärten musste das betroffene Mehrfamilienhaus komplett evakuiert werden. Die Brandursache steht noch nicht fest, die Kripo ermittelt.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema