Das Feuer hat sich bis in die obersten Etagen des Hauses durchgefressen. - © Charlotte Mahncke
Das Feuer hat sich bis in die obersten Etagen des Hauses durchgefressen. | © Charlotte Mahncke

NW Plus Logo Bielefeld Großbrand: Wohnhaus in Flammen und einsturzgefährdet

Alarm am Dienstagmorgen: Die Feuerwehr ist mit mehr als 60 Kräften nach Jöllenbeck ausgerückt - der Einsatz war aus gleich mehreren Gründen extrem schwierig.

Charlotte Mahncke
Dennis Rother

Bielefeld. Die Feuerwehr Bielefeld ist am Dienstagmorgen mit einem Großaufgebot nach Jöllenbeck ausgerückt. Dort stand ein Wohnhaus im Vollbrand - die Flammen hatten sich vom Erdgeschoss bis ins Dach durchgefressen. Einsatzkräfte - mehr als 60 wurden alarmiert - waren bis in die Mittagsstunden vor Ort, denn die Löscharbeiten gestalteten sich aus gleich mehreren Gründen extrem schwierig.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema