Mauerstraße: Einfahrt für Autos verboten, aber Tempo 30. - © Wolfgang Rudolf
Mauerstraße: Einfahrt für Autos verboten, aber Tempo 30. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Verkehrsversuch Altstadt-Test läuft im Februar aus: So geht es danach weiter

„altstadt.raum“: Eisstockschießen öffnet als neue Attraktion. Sperrungen dürften als Übergang weiterlaufen, denn eine dauerhafte Lösung ist erst ab 2023 in Sicht. An den Schildern scheiden sich weiter die Geister.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Die Altstadt soll schöner werden. Das ist das Ziel des Projekts „altstadt.raum“, das derzeit im Hufeisen als Verkehrsversuch mit Straßensperrungen erprobt wird. Der Test läuft am 28. Februar aus. Dann müssen die Ratsgremien entscheiden, wie es weitergeht. Dass alles zurückgedreht wird, ist unwahrscheinlich. Doch eine Dauerlösung braucht Zeit. Viel deutet auf eine Übergangsregelung hin. Ab heute lockt erst einmal eine neue Attraktion, passend zum Winter...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Für kurze Zeit

Spar-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Rabatt-Code 12 Monate lang sparen
  • OWL 2022

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert auf nw.de oder in unserer News-App.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG