Zu sechs Bränden musste die Feuerwehr ausrücken. - © Mike-Dennis Müller
Zu sechs Bränden musste die Feuerwehr ausrücken. | © Mike-Dennis Müller
NW Plus Logo Bielefeld

Feueralarm in Bielefeld: Einsatzkräfte müssen zu sechs Bränden ausrücken

Ein außergewöhnlicher Anblick bot sich jetzt den Bielefeldern - die Einsatzkräfte fuhren unter anderem einen brennenden Container durch die Stadt. Die Kriminalpolizei ermittelt.

Mike-Dennis Müller

Bielefeld. Wer Samstagnacht auf der Eckendorfer Straße unterwegs war, dem bot sich ein ungewöhnlicher Anblick. Im Konvoi mit mehreren Einsatzfahrzeugen von Feuerwehr und Polizei wurde ein zehn Kubikmeter großer Müllcontainer brennend von der Meisenstraße in Sieker hin zur Müllverbrennungsanlage gefahren. Über die Otto-Brenner-Straße, die Heeper Straße und die Ziegelstraße bahnte sich das qualmende Objekt seinen Weg. Auf einem großen Parkplatz direkt neben der MVA wurde er schließlich abgeladen und gelöscht...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG