0
Die Bielefelderin muss mit Kind und Kegel ihre Wohnung verlassen - und sucht dringend eine neue Bleibe. - © Symbolfoto: Pixabay
Die Bielefelderin muss mit Kind und Kegel ihre Wohnung verlassen - und sucht dringend eine neue Bleibe. | © Symbolfoto: Pixabay

Dringend Hilfe benötigt Notfall: Bielefelderin mit Sohn und neun Katzen aus der Wohnung geworfen

Die verzweifelte Bielefelderin braucht dringend eine neue Bleibe. Doch mit neun Katzen hat sie kaum eine Chance. Wer kann helfen?

Alexandra Buck
12.01.2022 | Stand 12.01.2022, 16:27 Uhr

Bielefeld. Vermieter und Haustiere - das ist schon lange eine schwierige Gemengelage: Viele sehen Mieter mit Tieren ungern in ihren Wohnungen. Womöglich haben sie Vorurteile oder tatsächlich schlechte Erfahrungen gemacht. Für Tierhalter ist die Situation angesichts der immer dramatischeren Wohnungsknappheit derzeit besonders kritisch.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG