0
Der Mann ließ unter anderem Fahrgäste an Haltestellen stehen. - © Symbolbild: Unsplash
Der Mann ließ unter anderem Fahrgäste an Haltestellen stehen. | © Symbolbild: Unsplash

Polizeieinsatz Schock für Fahrgäste: Linienbus-Fahrer betrunken am Steuer - Unfall am Jahnplatz

Er kurvt in Schlangenlinien durch Bielefeld, lässt Fahrgäste an Haltestellen stehen, kollidiert mit einer Werbetafel - dann greift ein couragierter Autofahrer ein.

Dennis Rother
05.01.2022 | Stand 05.01.2022, 19:04 Uhr

Bielefeld. Die Polizei hat jetzt einen offenbar betrunkenen Linienbus-Fahrer aus dem Verkehr gezogen. Der Mann war am Steuer wegen etlicher merkwürdiger und hochgefährlicher Manöver aufgefallen. Letztlich griff ein couragierter Autofahrer ein und stoppte den Mann - mit einer Barrikade.

Mehr zum Thema