0
Zollhündin Lieschen Müller ist ein Profi. Erst im Oktober hatte sie - wie hier zu sehen ist - 52 Kilo Marihuana in einem Auto aufgespürt. - © Zoll
Zollhündin Lieschen Müller ist ein Profi. Erst im Oktober hatte sie - wie hier zu sehen ist - 52 Kilo Marihuana in einem Auto aufgespürt. | © Zoll

Rauschgift entdeckt Polizeiaktion: Großer Drogenfund auf der A2 bei Bielefeld

Die exzellente Spürnase eines Hundes schlägt wieder für den Zoll zu – die Einsatzkräfte erwischen einen Autofahrer, der 4,7 Kilo Amphetamine dabei hatte.

Jens Reichenbach
17.12.2021 | Stand 17.12.2021, 12:26 Uhr

Bielefeld. Schon wieder einen dicken Fang machte Zollhund „Lieschen Müller" am Freitag, 10. Dezember, an der Autobahn 2 bei Bielefeld. Die Zöllner des Hauptzollamts Bielefeld winkten an diesem Tag einen Pkw aus dem fließenden Verkehr (Fahrtrichtung Hannover) und kontrollierten den Fahrer auf dem Rastplatz Lipperland-Süd. Während der polnische Fahrzeugführer erklärte, dass er für eine Woche als Maler in Belgien tätig gewesen und jetzt auf dem Heimweg sei, wurde die Rauschgifthündin Lieschen Müller ganz aufgeregt.

Mehr zum Thema