0
In Bielefeld laufen derzeit Großkontrollen. - © Symbolfoto
In Bielefeld laufen derzeit Großkontrollen. | © Symbolfoto

Schwerpunkttage Großkontrolle in Bus und Bahn: Polizei und MoBiel haben Tausende Fahrgäste im Visier

Fast 4.000 Personen wurden bis Montagnachmittag bereits kontrolliert. Mit bemerkenswerten Ergebnissen.

Alexandra Buck
14.12.2021 | Stand 13.12.2021, 19:27 Uhr

Bielefeld. Gemeinsam mit dem Ordnungsamt Bielefeld beteiligt sich MoBiel seit Montag, 13. Dezember, an den landesweiten 3G-Kontrolltagen in Bussen und Bahnen sowie an den Haltestellen. Bereits seit dem 24. November gilt in Nordrhein-Westfalen im ÖPNV die 3G-Pflicht. Nur geimpfte, genesene und getestete Fahrgäste dürfen Bus und Stadtbahn nutzen.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG