Am Black Friday 2020 musste das Ordnungsamt verstärkte Präsenz in der City zeigen. - © Barbara Franke
Am Black Friday 2020 musste das Ordnungsamt verstärkte Präsenz in der City zeigen. | © Barbara Franke

NW Plus Logo Rabatt-Tag Trotz steigender Inzidenzen: Black Friday und Late-Night-Shopping finden statt

Letztes Jahr war die Rabatt-Aktion soweit eskaliert, dass sich Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger eingeschaltet hat.

Annika Könntgen

Bielefeld. Erinnert man sich an die Bilder vom letzten Jahr und bedenkt die immer noch steigenden Infektionszahlen, mag man es kaum glauben: Der Black Friday findet am 26. November auch dieses Jahr in Bielefeld statt und wird sogar mit dem zweiten Late-Night-Shopping des Jahres kombiniert. Die Geschäfte haben also sogar bis 22 Uhr auf. Im vergangenen Jahr hatte der Rabatt-Tag so viele Schnäppchenjäger in die Stadt gelockt, dass Krisenstabsleiter Ingo Nürnberger schon zwei Stunden vor Ladenschluss per Radio und Lautsprecher dazu aufgefordert hatte, die Stadt zu verlassen.

Jetzt weiterlesen

Unsere Empfehlung
Spar-Aktion
5 € 9,90 € / Monat
  • Ein Jahr rund die Hälfte sparen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten

Sicher und bequem zahlen

Paypal Sepa Visa

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema