Erste Bielefelder werden jetzt zur Drittimpfung aufgefordert. - © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo
Erste Bielefelder werden jetzt zur Drittimpfung aufgefordert. | © Mike-Dennis Müller / www.mdm.photo

NW Plus Logo Bielefeld Boostern gegen Corona: Stadt verschickt 45.000 Impfbriefe

Die meisten Drittimpfungen wurden bisher über die Hausärzte ausgegeben. Je nach Impfstoff gelten andere Wartezeiten.

Christine Panhorst

Bielefeld. Die Stadt Bielefeld verschickt Ende dieser Woche mehr als 45.000 Briefe an Bielefelderinnen und Bielefelder, um an die Booster-Impfung zu erinnern.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema