Als die Feuerwehr eintraf , hatte sich der Brand auf ein zweites Auto ausgebreitet. - © Charlotte Mahncke
Als die Feuerwehr eintraf , hatte sich der Brand auf ein zweites Auto ausgebreitet. | © Charlotte Mahncke
NW Plus Logo Brandstiftung wahrscheinlich

Feuerteufel schlagen nachts wieder in Sieker zu

Gleich zweimal innerhalb weniger Minuten müssen die Brandbekämpfer in der Nacht ausrücken. Die Polizei fahndet nach den Tätern.

Charlotte Mahncke

Bielefeld. Die Serie der Brandstiftungen im Bereich Sieker hat sich am Freitagabend weiter fortgesetzt. Anwohner der Grünberger Straße meldeten gegen 23.40 Uhr eine brennende Gartenhütte. Bei Eintreffen der Wehrleute stand der gesamte Unterstand, der sich als Holzverschlag herausstellte in Vollbrand. Der Brand war vermutlich von mehreren Mülltonnen ausgegangen. Flammen breiteten sich auf den Holzunterstand und die angrenzende Hecke aus. Die Feuerwehrkräfte konnten den Unterstand trotz sofortigem Löschangriff nicht mehr retten. Er wurde total zerstört...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Jahres-Abo

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG