Polizeibeamte haben den Mann nach dem Raubüberfall in der Altstadt gefesselt und am Streifenwagen fixiert. - © Jens Reichenbach
Polizeibeamte haben den Mann nach dem Raubüberfall in der Altstadt gefesselt und am Streifenwagen fixiert. | © Jens Reichenbach
NW Plus Logo Festnahme

Raubüberfall auf ein Modegeschäft in der Bielefelder Innenstadt

Polizeieinsatz in der Bielefelder City. Ein Mann mit einer Schere bedroht die Mitarbeiterinnen. Eine Kollegin reagiert darauf sehr mutig.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Außergewöhnlicher Polizeieinsatz nach einem Raubüberfall auf das Modegeschäft Lösekann am helllichten Tag in der belebten Bielefelder City. Mit einer Schere als Waffe hatte am Mittwochmittag, 27. Oktober, ein Mann den Laden überfallen. Die Einsatzkräfte von vier Streifenwagen eilten kurz darauf durch die Fußgängerzone in der Altstadt. Wie die Polizei bestätigte, hatte der Täter gegen 12 Uhr eine Filiale des Bielefelder Modehändlers Lösekann überfallen. Mindestens drei Mitarbeiterinnen soll er nach Angaben von Zeugen mit einer langen Schere bedroht haben...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG