Orientierung fällt schwer: Pfeile sollen Fußgängern den Weg über den Jahnplatz zeigen. Doch das klappt nur wenig. - © NW
Orientierung fällt schwer: Pfeile sollen Fußgängern den Weg über den Jahnplatz zeigen. Doch das klappt nur wenig. | © NW

NW Plus Logo Irrgarten Jahnplatz Geschäfte verschwinden hinter Containern: Inhaber schlagen Alarm

Einige Geschäfte am Niederwall sind hinter Containern verschwunden und beklagen Einbußen. Nun hat die Stadt ihnen einen wichtigen Wunsch verwehrt.

Joachim Uthmann

Bielefeld. Zwei Drittel der Jahnplatz-Baustellen-Zeit sind rum. Doch bis Juni 2022 liegt noch eine lange Durststrecke vor Anliegern, Geschäftsleuten, Kunden und Fußgängern. Insgesamt läuft der Umbau des zentralen Knotens zwar im Zeitplan, wie die Stadt betont. Doch vor Ort tun sich Tücken auf. Vieles war zu erwarten, doch die Realität trifft manche härter als befürchtet.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema