Der Haupteingang der neuen Markthalle liegt an der Kreuzung Ritter-/Gold-/Notpfortenstraße. Ein Teil der Fassade ist schon im „Harms-Grün“ gestrichen. - © Wolfgang Rudolf
Der Haupteingang der neuen Markthalle liegt an der Kreuzung Ritter-/Gold-/Notpfortenstraße. Ein Teil der Fassade ist schon im „Harms-Grün“ gestrichen. | © Wolfgang Rudolf

NW Plus Logo Bielefeld Eröffnung von Bielefelds exklusiver Markthalle verschoben - Probleme auf der Baustelle

Der Harms-Markt sieht von außen teils schon schick aus. Doch der November-Start klappt nicht. nw.de erklärt die Gründe und zeigt, wie es im Gebäude aussieht.

Ivonne Michel

Bielefeld. Fassade und Haupteingang der neuen Markthalle an der Kreuzung Ritter-/Gold-/Notpfortenstraße sehen schon schick aus. Sie sind teils im "Harms-Grün", einem dunklen, grau-grünen Ton, gestrichen. An der Goldstraße sind bereits erste Außen-Sitzgelegenheiten aufgebaut.

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

Mehr zum Thema