Ein Jura-Professor der Universität Bielefeld hilft mit seiner juritischen Expertise mehreren Coronaleugner-Gruppen. - © Pixabay
Ein Jura-Professor der Universität Bielefeld hilft mit seiner juritischen Expertise mehreren Coronaleugner-Gruppen. | © Pixabay

NW Plus Logo Bielefeld Wie ein Bielefelder Professor Verschwörungstheorien verbreitet

Martin Schwab ist ein Jura-Professor an der Uni Bielefeld und kandidiert für die Coronaleugner-Partei "Die Basis". NW-Recherchen zeigen mehrere Verbindungen in die rechte Szene.

Jan-Henrik Gerdener

Bielefeld. "Jeder, der beim Thema Corona mitreden möchte, sollte sich die Ausführungen von Prof. Martin Schwab in voller Länge anschauen", steht unter einem Video, das im vom Musiker Xavier Naidoo betriebenen Kanal des Nachrichtendienstes Telegram geteilt wird. Der Sänger war im vergangenen Jahr besonders aufgefallen, weil er über die Social Media Plattform antisemitische und verschwörungsideologische Inhalte verbreitete. Doch warum empfehlen er sowie andere Rechte und Rechtsextreme bei Telegram immer wieder einen Jura-Professor aus Bielefeld...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema