NW News

Jetzt installieren

Die Landesregierung hatte die neue Inzidenzstufe 0 erst vor zwei Wochen eingeführt.  - © Symbolfoto: Pixabay
Die Landesregierung hatte die neue Inzidenzstufe 0 erst vor zwei Wochen eingeführt.  | © Symbolfoto: Pixabay
NW Plus Logo Inzidenz steigt

Ab Montag drohen in Bielefeld wieder strengere Corona-Regeln

Die niedrigste Stufe der Schutzverordnung wackelt - obwohl nur ein Patient in einer Klinik liegt. Schuld daran ist nicht die Bielefelder Inzidenz.

Eike J. Horstmann

Bielefeld. Seit Mitte Juni gelten in Bielefeld nur noch wenige Regeln zur Kontaktbeschränkung, vor knapp zwei Wochen wurde sogar noch ein weiteres Mal gelockert. Entscheidend war hier eine doppelte Null, was in diesem Fall nichts mit Geheimagenten oder stillen Örtchen, sondern mit der Anpassung der Schutzverordnung zu tun hat. Doch diese Erleichterungen können schon bald wieder passé sein - auch wenn Bielefeld weiter vergleichsweise niedrige Inzidenzwerte aufweist. NRW-Gesundheitsminister Karl-Josef Laumann hatte am 7...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema