Einer der Fahrer war in einem Audi S5 unterwegs. - © Pexels (Symbolbild)
Einer der Fahrer war in einem Audi S5 unterwegs. | © Pexels (Symbolbild)

NW Plus Logo Bielefeld/Löhne Illegales Autorennen auf dem Ostwestfalendamm - Polizeieinsatz

Streifenwagen verfolgten jetzt zwei rasende junge Männer - und als die Beamten sie gefasst hatten, hörten sie eine mutmaßlich extrem seltene Ausrede.

Dennis Rother

Bielefeld/Löhne. Die Polizei ist jetzt wegen eines Autorennens auf dem Ostwestfalendamm ausgerückt: Zwei junge Männer sind stadteinwärts gerast - verfolgt von Streifenwagen. Als die Beamten die Raser gefasst hatten, staunten sie nicht nur über die "Besonderheiten" an den Autos. Sie hörten auch eine mutmaßlich extrem seltene Ausrede. Wie Polizeisprecher Michael Kötter mitteilt, ereignete sich der Vorfall in der Nacht zu Samstag. Gegen 23.55 Uhr am späten Freitagabend beobachteten Beamte zunächst...

Bereits Abonnent?

Zum Login

Jetzt weiterlesen

  • alle Artikel frei

  • alle Artikel frei

  • einmalig für 24 Monate

Mehr zum Thema