Piazza-Feeling in Bielefeld - das versprechen sich die Initiatoren vom Projekt "altstadt.raum" im Hufeisen. - © Bielefeld Marketing GmbH
Piazza-Feeling in Bielefeld - das versprechen sich die Initiatoren vom Projekt "altstadt.raum" im Hufeisen. | © Bielefeld Marketing GmbH

NW Plus Logo Große Veränderungen Tischtennis, Sandkasten, Kletterspaß: Altstadt wird auf links gedreht

Piazza-Feeeling: Ab 14. Juni geht die Testphase mit ersten Straßensperrungen und mehr Platz zum Verweilen in die heiße Phase.

Bielefeld. Weniger Autos, mehr Wohlfühloasen. Mit dem Projekt „altstadt.raum" will die Stadt die Bielefelder Altstadt attraktiver und lebenswerter machen. Die Testphase ist bereits mit gesperrten Parkbuchten gestartet. Seit dem 14. Juni werden erste Straßen gesperrt. Welche Attraktionen zu erwarten sind, stellen die Initiatoren jetzt vor.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema