Gute Laune am Süsterplatz.  - © Sarah Jonek
Gute Laune am Süsterplatz.  | © Sarah Jonek
NW Plus Logo Bielefeld

Lockdown-Ende: So schnell starten Bielefelds Biergärten

Die Durststrecke ist vorüber. Es darf in Restaurants wieder draußen gegessen und getrunken werden. Kleinere Außen-Gastronomen reagieren aber noch verhalten und zögerlich.

Heimo Stefula

Bielefeld. „Gott sei Dank, es geht wieder los. Ab Montag um 9 sind wir wieder da", freut sich Ayhan Durmaz, Geschäftsführer der Finca & Bar Celona am Schloßhof, über den himmlischen Beistand. Diese Woche öffnen viele Biergärten in der Stadt. Die Betreiber der größeren unter den Freiluft-Verköstigungsetablissements sind positiv aufgeregt. „Wir haben uns eingedeckt, das Personal hinreichend geschult und stehen in den Startlöchern", hört man von Katharina Blanke, Mitarbeiterin der Habichtshöhe, einem beliebten Ausflugslokal am Kamm des Teutoburger Waldes...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema