Der Audi wurde unter den Auflieger eines Sattelzuges geschleudert und dabei schwer beschädigt. - © Polizei
Der Audi wurde unter den Auflieger eines Sattelzuges geschleudert und dabei schwer beschädigt. | © Polizei
NW Plus Logo Bielefeld

Schwerer Unfall auf der A 2: Audi schleudert unter Auflieger

Ein junger Autofahrer gerät zwischen zwei Lastwagen und sein Fahrzeug wird dabei schwer beschädigt. Trotzdem muss der Fahrer von großem Glück sprechen.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Die Autobahn 2 bei Bielefeld musste am Freitagmorgen, 21. Mai, in Richtung Dortmund vorübergehend voll gesperrt werden, nachdem es im Berufsverkehr zu einem Unfall gekommen war. Nach Angaben von Polizeisprecher Fabian Rickel ereignete sich der Unfall gegen 6 Uhr zwischen den Anschlussstellen Ostwestfalen-Lippe (Altenhagen) und Bielefeld-Ost (Stieghorst). Die Polizei geht davon aus, dass ein Lkw-Fahrer (42) aus Lippe mit seinem Mercedes „Atego“ die linke Fahrspur nutzte, während ein 22-jähriger Mann im Audi A 4 auf der mittleren Fahrspur unterwegs war...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG