0
Einige Fahrgäste im Bus stürzten bei der Bremsung des Busses und verletzten sich. Auch der beteiligte Radfahrer soll verletzt worden sein. - © dpa
Einige Fahrgäste im Bus stürzten bei der Bremsung des Busses und verletzten sich. Auch der beteiligte Radfahrer soll verletzt worden sein. | © dpa

Bielefeld Zwei Schwerverletzte bei Busunfall

Kollision zwischen Radfahrer und Linienbus sorgt für lange Staus auf der Otto-Brenner-Straße.

Jens Reichenbach
16.04.2021 | Stand 16.04.2021, 15:49 Uhr

Bielefeld. Bei einem Unfall mit einem Linienbus sind am Freitag, 16. April, um die Mittagszeit mehrere Beteiligte verletzt worden. Nach Angaben von Polizeisprecher Fabian Rickel gelten zwei Personen als schwer verletzt. Sie mussten ins Krankenhaus gebracht werden.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG