Bei dem Unfall wurde eine 40-jährige Bielefelderin - die Fahrerin dieses Opel-Kombi - verletzt.  - © Jens Reichenbach
Bei dem Unfall wurde eine 40-jährige Bielefelderin - die Fahrerin dieses Opel-Kombi - verletzt.  | © Jens Reichenbach
NW Plus Logo Bielefeld

Unfall auf dem OWD: Auto schleudert nach Unfall gegen Stahlwand

Ein Muldenkipper aus Bünde hatte beim Spurwechsel den Opel-Kombi einer 40-jährigen Bielefelderin übersehen. Die Frau wurde verletzt und kam ins Krankenhaus. Momentan sind zwei Spuren gesperrt.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Ein Unfall auf dem Ostwestfalendamm hat am Mittwochvormittag in Fahrtrichtung Süden zu spürbaren Verkehrsbehinderungen geführt. Der Unfall ereignete sich um 9.35 Uhr, als der 53-jährige Fahrer eines mit drei Mulden beladenen Lastwagens von der mittleren auf die rechte Spur wechselte. Eine Bielefelderin wurde dabei verletzt. Auf Höhe der Auffahrt Johannistal wird die Stadtautobahn dreispurig. Der Lkw-Fahrer einer Bünder Firma fuhr demnach mit seinem Lkw samt Anhänger von seiner rechten Spur auf die hinzugekommene neue rechte Spur...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema