Kellerbrand in Bielefeld: Ehepaar drohte zu ersticken. - © Christian Mathiesen
Kellerbrand in Bielefeld: Ehepaar drohte zu ersticken. | © Christian Mathiesen
NW Plus Logo Bielefeld

Kellerbrand: Bielefelder Ehepaar droht im Qualm zu ersticken

Ein Brand im Keller füllt das gesamte Gebäude, Treppenhaus und Wohnungen langsam mit giftigem Rauch. Ein Ehepaar fürchtet um sein Leben.

Jürgen Mahncke

Bielefeld. Zu einem heftigen Kellerbrand in der Apfelstraße wurde die Feuerwehr am Samstagabend gegen 21 Uhr gerufen. Ein Bewohner des Hauses hatte den ausgelösten Rauchmelder in einer Nachbarwohnung gehört. Er teilte der Leitstelle mit, aus dem Keller des Gebäudes würde dicker Qualm aufsteigen. Rettung in größter Not Rund 45 Einsatzkräfte, darunter die Löschabteilungen Theesen und Schildesche sowie die Berufsfeuerwehr machten sie auf den Weg zum Einsatzort. Ebenso steuerten vier Rettungswagen und drei Notärzte die Apfelstraße an...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG