0
Der Lkw wurde bei dem Unfall auf der Autobahn 33 schwer beschädigt. Der Fahrer wurde verletzt. - © Polizei
Der Lkw wurde bei dem Unfall auf der Autobahn 33 schwer beschädigt. Der Fahrer wurde verletzt. | © Polizei

Bielefeld/Steinhagen Sattelzug fliegt von der Autobahn 33 – Stau

Lob von der Autobahnpolizei: Ein Unfallzeuge fungiert als erster Retter und Dolmetscher an der Unfallstelle.

Jens Reichenbach
17.02.2021 | Stand 17.02.2021, 13:18 Uhr
Der Sattelzug aus Litauen pflügte durch den aufgetürmten Schnee und wurde dann in der Böschung jäh gestoppt. - © Polizei
Der Sattelzug aus Litauen pflügte durch den aufgetürmten Schnee und wurde dann in der Böschung jäh gestoppt. | © Polizei

Steinhagen/Bielefeld. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Mittwochmorgen, 17. Februar, ein großer Lastwagen zwischen Steinhagen und Bielefeld-Zentrum von der Autobahn 33 abgekommen und im Graben gelandet. Laut Autobahnpolizei kam es zu einem Stau, der Fahrer wurde bei dem Alleinunfall verletzt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG