- © Symbolbild: AFP
| © Symbolbild: AFP
NW Plus Logo Bielefeld

Deutsche Post gibt Standort in Bielefeld auf

Der Paket-Markt boomt - und die Logistiker reagieren: 145 Postfächer sind in eine Post-Partnerfiliale verlegt worden. Auch die verbliebene Packstation wird verlagert.

Susanne Lahr

Bielefeld. Veränderungen bei der Post in Bielefeld-Brackwede: Seit Beginn der Woche gibt es die Postfachanlage an der Hauptstraße 203 nicht mehr. Die 145 Postfächer sind in eine Post-Partnerfiliale an die Carl-Severing-Straße 119 nach Quelle verlegt worden. Auch die verbliebene Packstation wird über kurz oder lang verlagert, die Post gibt den Standort auf. In der Packstation holen die Zusteller ihre Sendungen ab, um sie in Brackwede zu verteilen. Sie sind zu 90 Prozent im Briefzentrum vorsortiert, wenige Sendungen müssen dort nachsortiert und in die richtige Gangfolge gebracht werden...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG