0
Die Polizei registrierte gleich sechs Fahrzeuge, bei denen der Täter mindestens einen Reifen zerstochen hat. - © Jan-Henrik Gerdener
Die Polizei registrierte gleich sechs Fahrzeuge, bei denen der Täter mindestens einen Reifen zerstochen hat. | © Jan-Henrik Gerdener

Bielefeld Kripo sucht Serien-Reifenstecher in Bielefeld

Allein am Wochenende wurden Reifen von sechs Fahrzeugen beschädigt. Die Polizei sucht Zeugen.

Jens Reichenbach
14.12.2020 | Stand 15.12.2020, 09:10 Uhr

Bielefeld. Die Polizei hat am Wochenende, 12./13. Dezember, mehrere aufgestochene Autoreifen in Jöllenbeck registriert. Laut Polizeibericht hat der unbekannte Täter mehrere Autoreifen an der Jöllenbecker Straße, der Theesener Straße und der Waldstraße beschädigt.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG