Symbolbild - © Andreas Frücht
Symbolbild | © Andreas Frücht
NW Plus Logo Bielefeld

LKW rammt Audi: Drei Schwerverletzte durch außer Kontrolle geratenes Auto

Am Montagnachmittag übersieht der Fahrer eines Sattelzugs auf der A2 beim Einscheren einen Audi auf der rechten Fahrbahn. Das Touchieren des Auto löst eine Kettenreaktion aus.

Stefan Becker

Bielefeld. An der Anschlussstelle Ostwestfalen-Lippe auf der A2 fuhr am Montagnachmittag der 43-jährige Fahrer eines Sattelzugs auf der mittleren Spur, um den auf die A2 auffahrenden Fahrzeugen Platz zu machen. Hinter der Auffahrt wollte er laut Polizeibericht wieder auf die rechte Fahrbahn wechseln. Dabei übersah er allerdings den blauen Audi einer 31-jährigen Frau aus Bonn, den er mit seinem Auflieger touchierte. Durch die Kollision geriet der Audi ins Schleudern, trudelte zur mittleren Fahrbahn und rammte dort die Beifahrertür eines weißen Ford...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG