Die Panzerglasscheibe, durch die Messgerät und Fotoapparat die Fahrzeuge erfassen, wurde zerstört. - © Foto: Andreas Zobe/NW
Die Panzerglasscheibe, durch die Messgerät und Fotoapparat die Fahrzeuge erfassen, wurde zerstört. | © Foto: Andreas Zobe/NW

NW Plus Logo Bielefeld Nach Attacke auf Blitzer Bernhard: So entlarvt die Polizei den Täter

Ein geblitzter Autofahrer (26) kehrt zum „Tatort“ zurück und begeht dort mehrere Fehler.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Wer im Auto geblitzt wird, ärgert sich. Das ist nicht ungewöhnlich. Ein 26-jähriger Autofahrer rastete aber am 25. Juni 2019 förmlich aus. Er kehrte nach dem Blitz-Ereignis in die 30er-Zone vor der Grundschule Hillegossen zurück und schlug mit einem Baseballschläger auf das abgestellte Gerät der Stadt ein – damals stand dort Blitzer Bernhard. Inzwischen konnte der 26-Jährige identifiziert werden. Die Staatsanwaltschaft brummte ihm eine saftige Strafe auf...

Jetzt weiterlesen?

Unsere Empfehlung

Ein Jahr NW+ lesen
und richtig sparen

118,80 € 99 € / Jahr
  • Alle Artikel frei
  • Günstiger Festpreis

Webabo abschließen und
einen Monat lang gratis lesen

9,90 € / Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

realisiert durch evolver group