Die Beamten wollten den Wagen gerade anhalten, als der Fahrer Gas gab und direkt auf einen Polizisten draufhielt. - © Symbolfoto: Patrick Menzel
Die Beamten wollten den Wagen gerade anhalten, als der Fahrer Gas gab und direkt auf einen Polizisten draufhielt. | © Symbolfoto: Patrick Menzel
NW Plus Logo Bielefeld

Wilde Verfolgungsjagd: Autofahrer rast auf Polizisten zu und rammt Streifenwagen

Eine vermeintliche Routinekontrolle eskalierte an der Eckendorfer Straße in Bielefeld jetzt komplett.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Aufgrund einer Verkehrskontrolle der Polizei ist ein Autofahrer auf der Eckendorfer Straße in Bielefeld völlig durchgedreht. Nach Angaben von Polizeisprecherin Sarah Siedschlag wollten die Beamten am Dienstag um 9.30 Uhr kurz hinter der Walther-Rathenau-Straße gerade einen Wagen mit einem Kurzzeitkennzeichen anhalten, als der Mann am Steuer des VW Polo aufs Gas trat und dabei mit aufheulendem Motor direkt auf einen Polizeibeamten zuhielt. Dieser konnte sich nur durch einen Hechtsprung zur Seite in Sicherheit bringen...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema