Blitzer Bernhard hat im Tempo-50-Abschnitt an der Osnabrücker Straße viele Autofahrer erzürnt. - © Jens Reichenbach
Blitzer Bernhard hat im Tempo-50-Abschnitt an der Osnabrücker Straße viele Autofahrer erzürnt. | © Jens Reichenbach

NW Plus Logo Bielefeld "Abzocke": Neue Bielefelder Blitzer-Falle empört Autofahrer

Warum blitzt die Stadt auf Höhe des Quelle-Sees an der Osnabrücker Straße? Autofahrer erkennen nach Abschluss des A33-Baus jedenfalls keine Gefahr mehr.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Blitzer Bernhard hat in Bielefeld und diesmal auch in Steinhagen zahlreiche Autofahrer in Rage gebracht. Seit Beginn vergangener Woche stand gegenüber von Zweischlingen an der Osnabrücker Straße der mobile Blitzer-Anhänger und erfasste Hunderte von Temposündern. Auf der Osnabrücker Straße zwischen Quelle und Steinhagen gilt hauptsächlich Tempo 70. Doch auf Höhe der Baustellenausfahrt zum Quelle-See ist das anders. Dort herrscht Tempo 50. Eingerichtet wurde das Tempolimit, als der Sandabbau für die neue A 33 eine tatsächlich große Menge an Lastwagenverkehr verursacht hatte...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group