Nach dem Knall stand der Imbisswagen im Nu in vollen Flammen. Die Feuerwehr konnte den Wagen für japanische Crepes nicht mehr retten. - © Roland Siekmann
Nach dem Knall stand der Imbisswagen im Nu in vollen Flammen. Die Feuerwehr konnte den Wagen für japanische Crepes nicht mehr retten. | © Roland Siekmann

NW Plus Logo Bielefeld Explosion am Siegfriedplatz: Drei brennende Männer von Passanten gelöscht

Mann erleidet lebensgefährliche Verletzung. Gasflasche explodiert in japanischem Imbisswagen

Jens Reichenbach

Bielefeld. Ein Imbisswagen für japanische Crepes ist am späten Montagvormittag auf dem Siegfriedplatz im Bielefelder Westen in Flammen aufgegangen. Ein Mann erlitt bei der Explosion einer Gasflasche lebensgefährliche Verbrennungen, zwei weitere Männer wurden dabei schwer verletzt. Das Feuer wurde der Feuerwehr um 11.36 Uhr gemeldet. Zeugen sprachen davon, kurz zuvor ein Zischen gehört zu haben, wenig später gab es einen lauten Knall. Im Nu stand der Imbisswagen in Flammen. Drei Männer, die sich in oder am Imbiss aufhielten, standen plötzlich in Flammen...

Jetzt weiterlesen?

Webabo abschließen und 1. Monat gratis lesen

9,90€/Monat
  • Alle Artikel frei
  • Flexibel monatlich kündbar

Jahresabo abschließen und dauerhaft sparen

99€/Jahr
  • Alle Artikel frei
  • 19,80€ im Jahresabo sparen

realisiert durch evolver group