Blitzer Guntram steht seit dem vergangenen Wochenende vor der Martinschule an der Artur-Ladebeck-Straße und blitzt und blitzt und blitzt. - © Andreas Zobe
Blitzer Guntram steht seit dem vergangenen Wochenende vor der Martinschule an der Artur-Ladebeck-Straße und blitzt und blitzt und blitzt. | © Andreas Zobe
NW Plus Logo Bielefeld

Tempolimit geändert: Blitzlichtgewitter sorgt für Ärger in Bielefeld

Hunderte Temposünder wurden in der neuen 30er-Zone an der Artur-Ladebeck-Straße erwischt. Den Betroffenen droht nun ein Fahrverbot - doch manche können sich wehren.

Jens Reichenbach

Bielefeld. Ein wahres Blitzlichtgewitter erzürnt aktuell viele Autofahrer in der Stadt. Blitzer Guntram steht seit dem vergangenen Wochenende in der neuen Tempo-30-Zone an der Artur-Ladebeck-Straße und hat dort reichlich zu tun. Innerhalb von fünf Minuten blitzt das rote Laserlicht des städtischen Blitzeranhängers 16-mal auf. Ähnlich läuft es auf der Paderborner Straße in Richtung Sennestadt. Hochgerechnet dürfte das Ordnungsamt in Kürze Hunderte teurer Bußgeldbescheide verschickten. ...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • alle Artikel frei
  • monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
nur für kurze Zeit

Jahres-Abo + 20 € Gutschein

99 € / Jahr
  • alle Artikel frei
  • Outdoor-Gutschein

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema