Rund 250 Teilnehmer zogen bei Dauerregen bis zum Lokschuppen. - © Andreas Zobe
Rund 250 Teilnehmer zogen bei Dauerregen bis zum Lokschuppen. | © Andreas Zobe

NW Plus Logo Bielefeld Klima-Sternmarsch: Rund 250 Demonstranten beim Lokschuppen - Straßen gesperrt

Sperrungen von Jahnplatz und Heforder Straße sorgen für große Verkehrsbehinderungen in der Innenstadt. Farbbeutel-Attacke auf Gebäude

Ingo Kalischek
Ansgar Mönter

Jens Reichenbach

Ingo Müntz

Bielefeld. Die jungen Klimaaktivisten von „Fridays for Future" sind seit dem Vormittag unterwgs in der City - und nw.de ist vor Ort. Die Polizei spricht von knapp 700 Teilnehmern am Jahnplatz - weit weniger als erwartet. Von denen ist weniger als die Hälfte am Lokschuppen angekommen - im Dauerregen. Dort findet ein großes Treffen von Start-up-Unternehmern und Wirtschaftsförderern („Hinterland of Things") statt. Mehrere Straßen sind gesperrt. Die Teilnehmer rufen Parolen wie "Wer nicht hüpft, der ist für Kohle" und "Hambi bleibt"...

realisiert durch evolver group