0
Auf der A 33 staute sich der Verkehr nach dem Unfall auf rund drei Kilometern. - © Christian Mathiesen
Auf der A 33 staute sich der Verkehr nach dem Unfall auf rund drei Kilometern. | © Christian Mathiesen

Bielefeld Schwerer Unfall auf der A 33: Drei Autos kollidieren bei Starkregen

Kollision am Kreuz Bielefeld: Pkw schleudern gegen Betonwand und Leitplanken / Vier Verletzte

Stefan Becker
09.10.2019 | Stand 10.10.2019, 10:15 Uhr
Dennis Rother

Bielefeld. Bei einem Unfall auf der Autobahn 33 wurden bei Bielefeld am späten Mittwochnachmittag vier Personen verletzt. Wegen der Kollision, an der drei Pkw beteiligt waren, kam es im Feierabendverkehr zu langen Staus.

realisiert durch evolver group