0
Sechs Plakate im Bereich der Synagoge (hinten links) an der Detmolder Straße sorgten jetzt für Ärger. - © NW
Sechs Plakate im Bereich der Synagoge (hinten links) an der Detmolder Straße sorgten jetzt für Ärger. | © NW

Bielefeld Wirbel um antisemitische Plakate vor Bielefelder Synagoge

Sechs Plakate an der Detmolder Straße sorgten für großen Ärger. Wo sind sie hin?

Ingo Kalischek
11.05.2019 | Stand 12.05.2019, 12:43 Uhr

Bielefeld. Sechs Plakate der rechtsradikalen Partei "Die Rechte" unmittelbar vor der Bielefelder Synagoge sorgen für Ärger. Darauf heißt es unter anderem "Israel ist unser Unglück. Schluss damit". Die Jüdische Kultusgemeinde in Bielefeld reagiert betroffen. Sie schaltete Polizei und Staatsschutz ein.