0
Bei dem Auffahrunfall wurden mehrere Personen verletzt, ein Beifahrer starb später im Krankenhaus. - © Stefan Gerold
Bei dem Auffahrunfall wurden mehrere Personen verletzt, ein Beifahrer starb später im Krankenhaus. | © Stefan Gerold

Verkehr Serbischer Sänger Saban Saulic stirbt bei Unfall auf A2 - Fahrer schwebt noch in Lebensgefahr

Nach einem Auffahrunfall war die Strecke Richtung Dortmund fünf Stunden lang gesperrt. Eines der Unfallopfer ist ein bekannter serbischer Sänger

Stefan Gerold
18.02.2019 | Stand 18.02.2019, 18:56 Uhr |
Miriam Scharlibbe

Andreas Eickhoff

Belgrad/Gütersloh (dpa). Serbien trauert um seinen bekanntesten Sänger Saban Saulic, der am Sonntagmorgen bei einem Verkehrsunfall auf der Autobahn A2 bei Gütersloh ums Leben kam. Die serbischen Medien berichteten am Sonntagabend unter Berufung auf Familienangehörige von dem Tod des 67-Jährigen, der in seiner Heimat als „König der Volksmusik" galt. „Die schönste Stimme ist verstummt", teilte die Familie am Abend in einer Erklärung an die Öffentlichkeit mit. Die Angehörigen hofften, dass er als „Künstler, einzigartiger Sänger und vor allem als großartiger Mensch" in Erinnerung bleibe. Ein von einem angetrunkenen Mann gesteuertes, größeres Auto war vor einer Baustelle mit Wucht auf den Kleinwagen aufgefahren, in dem Saulic auf dem Beifahrersitz gesessen hatte. Saulic und die anderen Fahrzeuginsassen waren nach einem Auftritt in Bielefeld am Vorabend auf dem Weg zum Flughafen in Dortmund. Der Fahrer des Wagens, der aus Bosnien stammende Musiker Mirsad Keric, wurde lebensbedrohlich verletzt. Ärzte kämpften am Montag weiter um sein Leben, wie die Polizei am Vormittag mitteilte. Kollegen von Saulic äußerte sich bestürzt. „Ich kann es nicht glauben", sagte der Sänger Halid Beslic in Bosnien-Herzegowina.„Mir fehlen die Worte", sagte die serbische Sängerin Snezana Djurisic. Serbiens Präsident Aleksandar Vucic kondolierte der Familie von Saulic, wie die Zeitung „Politika" berichtete. Auch Außenminister Ivica Dacic sprach der Familie „als Freund und großer Verehrer von Saban" sein Beileid aus. „Ich bin sicher, dass sein Werk weiter leben wird", zitierte die Agentur Tanjug aus dem Schreiben. Vier Menschen mussten aus den beiden Fahrzeugen befreit werden Im Rahmen der Unfallaufnahme stellte sich heraus, dass der 34-jährige Gütersloher alkoholisiert und ohne Führerschein fuhr. Dem Mazda-Fahrer wurde eine Blutprobe entnommen, die beiden Fahrzeuge wurden sichergestellt. Saulic war am Samstagabend in dem Bielefelder "Farinda Club" aufgetreten und auf dem Rückweg gewesen. In Bielefeld war er gemeinsam mit Tea Tairovic aufgetreten. Das Plattenlabel des Sängers, "Grand", bestätigte den Tod Saulics am Sonntag über dessen Familie. Auch auf dem Instagram-Account des Sängers heißt es sinngemäß: "Mit großem Schmerz und großer Trauer teilen wir Ihnen mit, dass heute die schönste Stimme der Region verstummt ist, als unser Ehemann, Vater, Großvater, Pate und Freund Saban Saulic uns verlassen hat." Die Familie des Sängers bedankt sich bei allen Fans für die Anteilnahme. Sieh dir diesen Beitrag auf Instagram an Sa velikim bolom i neizmernom tugom obavestavamo vas da je danas prestalo da kuca veliko srce i da je utihnuo najlepsi glas regiona kada nas je napustio suprug, otac, deda, kum i prijatelj Saban Saulic. Ljubav kojom je nesebicno darivao sve oko sebe utkao je i u svoje pesme i nasa zelja je da tako ostane i upamcen, kao veliki umetnik, neponovljivi pevac ali pre svega divan covek! Porodica Saulic se zahvaljuje svima na izrazima saucesca i molimo javnost da i u ovim teskim trenucima dostojanstveno sacuvamo uspomenu na Sabana. Ein Beitrag geteilt von Saban Saulic (@sabanofficial) am Feb 17, 2019 um 5:16 PST

realisiert durch evolver group