0
Tausende Gegendemonstranten haben sich am Hauptbahnhof und in der Innenstadt zu Kundgebungen versammelt. - © Christian Mathiesen
Tausende Gegendemonstranten haben sich am Hauptbahnhof und in der Innenstadt zu Kundgebungen versammelt. | © Christian Mathiesen

Reportage Nazi-Demo in Bielefeld: Eine Stadt im Ausnahmezustand

Straßen werden gesperrt, der Nahverkehr eingestellt. 400 Nazis sind am Samstag durch Bielefeld marschiert - 6.000 Menschen stellten sich ihnen entgegen.

Jürgen Mahncke
11.11.2018 | Stand 11.11.2018, 17:38 Uhr |

Bielefeld. Eine Stadt im Belagerungszustand – Straßen gesperrt, reichlich Kontrollstellen, überall Einsatzkräfte, bewaffnet und mit Helmen und Schutzwesten ausgestattet. Schon in den Vormittagsstunden war klar, dass die Polizei bei dieser brisanten Demonstration der Neonazis nichts dem Zufall überlassen will.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group