0
Wollen neue Wege gehen: Jens Julkowski-Keppler (Grüne, v.l.), Holm Sternbacher (SPD) und Michael Gugat. - © Oliver Krato
Wollen neue Wege gehen: Jens Julkowski-Keppler (Grüne, v.l.), Holm Sternbacher (SPD) und Michael Gugat. | © Oliver Krato

Bielefeld Bielefeld diskutiert über kostenloses Bus- und Stadtbahnangebot

Politik: Die Paprika-Koalition will mit einer Studie ausloten, welche Chancen ein Nahverkehr zum Gratis-Tarif bietet. Es geht nicht nur um den Klimaschutz

Sebastian Kaiser
07.03.2018 | Stand 06.03.2018, 21:05 Uhr

Bielefeld. Ob und, wenn ja, wie Bielefeld durch ein kostenloses Bus- und Stadtbahnangebot zukunftsfähig werden kann, will die Paprika-Koalition mit einer Studie zum "entgeltfreien ÖPNV" klären lassen.

Newsletter abonnieren

Update zum Mittag

Die neuesten Entwicklungen und wichtigsten Hintergründe zum Ausbruch von Covid-19 und Neuigkeiten aus OWL und der Welt.

Wunderbar. Fast geschafft!

realisiert durch evolver group