0
Die Debatte um die Abgabepraxis des Bielefelder Tierheims ist neu entfacht. Die Vorwürfe wiegen schwer. Das Tierheim hat eine ausführliche Erklärung geliefert. - © Symbolfoto Pixabay
Die Debatte um die Abgabepraxis des Bielefelder Tierheims ist neu entfacht. Die Vorwürfe wiegen schwer. Das Tierheim hat eine ausführliche Erklärung geliefert. | © Symbolfoto Pixabay
Bielefeld

Bielefelder Tierheim wird heftig kritisiert

In mehreren Leserbriefen machen Leser ihrem Ärger Luft - und das Tierheim erklärt

Alexandra Buck
29.01.2018 | Stand 29.01.2018, 12:03 Uhr

Bielefeld. Immer wieder wird das Bielefelder Tierheim dafür kritisiert, seine Tiere angeblich zu "horten". Besonders umstritten sind die Voraussetzungen, die Interessenten mitbringen müssen, wenn sie etwa eine Freigängerkatze adoptieren wollen.