NW News

Jetzt installieren

0
Eine Bielefelder Wissenschaftlerin stellt ihre Forschungsergebnisse zum Thema "Schminken" vor. - © Messe Duesseldorf/ctillmann
Eine Bielefelder Wissenschaftlerin stellt ihre Forschungsergebnisse zum Thema "Schminken" vor. | © Messe Duesseldorf/ctillmann

Bielefeld Feministische Nachwuchs-Wissenschaftlerin forscht zum Thema "Schminken"

Am 5. April stellt Susanne Richter ihre Forschungsergebnisse in einem Vortrag vor

Alexandra Buck
16.03.2016 | Stand 16.03.2016, 11:38 Uhr

Bielefeld. Schminken - für viele Frauen (und einige wenige Männer) ein stinknormaler, allmorgendlicher Verschönerungsprozess. Für Susanne Richter, Doktorandin an der Bielefelder Graduiertenschule für Geschichtswissenschaft und Soziologie, ist die Gesichtsbemalung ein Forschungsthema.