0
Norbert Müller (BGW) vor dem Grünen Würfel. - © Barbara Franke
Norbert Müller (BGW) vor dem Grünen Würfel. | © Barbara Franke

Bielefeld Kesselbrink: In Bielefelds grünen Würfel kommt eine Markthalle

BGW-Chef Norbert Müller hat neue Pläne fürs ehemalige "Agora" vorgestellt

Ariane Mönikes
10.03.2016 | Stand 10.03.2016, 17:50 Uhr

Bielefeld. Seit Sommer 2015 steht der grüne Würfel auf dem Bielefelder Kesselbrink mittlerweile leer, jetzt soll er wieder mit Leben erfüllt werden. Norbert Müller, Chef der Bielefelder Gemeinnützigen Wohnungsgesellschaft (BGW), hat ein entsprechendes Konzept vorgestellt. Demnach soll eine Markthalle ins Gebäude kommen. Drei Zusagen von Händlern habe er bereits. Ins Untergeschoss soll ein Fleischer kommen, der den Bistro-Bereich des Gebäudes übernehme. Weitere vier Bereiche im Untergeschoss sollen an unterschiedliche Nutzer vermietet werden, im Obergeschoss sollen sieben Plätze für Händler entstehen.

realisiert durch evolver group