0
Gafikdesignerin Nicole Köhring zeigt ihren neuen „Gestalten"-Kalender, der bei der NW zu bekommen ist. - © Nicole Köhring
Gafikdesignerin Nicole Köhring zeigt ihren neuen „Gestalten"-Kalender, der bei der NW zu bekommen ist. | © Nicole Köhring
Bielefeld

Gestalter präsentieren ihren Kalender

Der Jahresplaner 2022 ist in der NW-Geschäftsstelle erhältlich.

03.09.2021 | Stand 03.09.2021, 18:54 Uhr

Bielefeld. Die vierte Ausgabe des „Bielefelder GESTALTEN"-Kalenders der Grafikdesignerin Nicole Köhring ist auf dem Markt. Wer ihn haben möchte, sollte schnell sein: Er ist in diesem Jahr in nur kleiner Auflage erschienen.

Der Kalender 2022 zeigt Motive von zwölf unterschiedlichen Menschen aus Bielefeld: Vera Brüggemann, Organisatorin des Nachtspaziergangs, Illustratorin; Leslie Dunker von somelovelyletters; Matthia Tiemeyer, Kinderbuchillustratorin; Markus Freise vom Designbüro Freise, Maria Arndt, Lena Schäfferling und Friederike Sujeba-Roesler vom Naturtrüb-Magazin; Sihyun Woo, Studentin der FH Bielefeld/Fachbereich Gestaltung); Katrin Braje von kzwo.net; Paul Kaltefleiter, Dagmar Drobny und Nicole Köhring selbst.

Der neue Bielefeld „Gestalten" Kalender mit 12 unterschiedlichen Motiven. - © Nicole Köhring
Der neue Bielefeld „Gestalten" Kalender mit 12 unterschiedlichen Motiven. | © Nicole Köhring

Gekennzeichnet sind alle NRW-Ferienzeiten und -Feiertage. Darüber hinaus sind besonders Bielefeld-Termine wie Leinewebermarkt, Klosterplatz-Flohmarkt oder Lädchenglühen farbig markiert. Der Kalender ist in der Geschäftsstelle Bielefeld der Neuen Westfälischen in der Niedernstraße sowie online unter nw.de/shop zum Preis von 18,- € erhältlich.

Mehr zum Thema

Kommentare

Um Ihren Kommentar abzusenden, melden Sie sich bitte an.
Sollten Sie noch keinen Zugang besitzen, können Sie sich hier registrieren.

Mit dem Absenden des Kommentars erkennen Sie unsere Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion an.

Kommentar abschicken