0
Winteridyll: Xanten und der imposante Dom St. Viktor - © borisb17 - stock.adobe.com
Winteridyll: Xanten und der imposante Dom St. Viktor | © borisb17 - stock.adobe.com

25.02.2021 Kirchenschätze am Niederrhein

Erleben Sie den Xantener Dom und das ehemalige Zisterzienserkloster Kamp am 25.02.2021

11.11.2020 | Stand 11.11.2020, 08:41 Uhr

Entlang des malerischen Niederrheins gibt es viele prachtvolle und kunsthistorisch interessante Kirchen und Klöster, ausgestattet mit bedeutender sakraler Kunst. Besuchen Sie am 25.02. (Donnerstag) den Dom St. Viktor in Xanten und das ehemalige Zisterzienserkloster Kamp in Kamp-Lintfort, das auch den Namen „Sanssouci am Niederrhein" trägt. Bei einer Führung tauchen Sie ein in die reiche Klostergeschichte des ersten Zisterzienserklosters in Deutschland und besuchen im Anschluss den barocken Terrassengarten. Nach dem Mittagessen erreichen Sie die Römerstadt Xanten, wo Sie der Dom schon von weitem begrüßt. Bei einer Führung durch das Innere des Gotteshauses verzaubern Sie seltene Kunstschätze, hochwertige Glasfenster und einzigartige Wandteppiche.

Do. 25.02.2021 | ab 7:15 Uhr

Für NW-Abonnenten kostet dieser Ausflug 79,90 Euro.
Ohne NW-Karte gilt der Normalpreis von 89,90 Euro.

inkl. Eintritt und Führung im Kloster Kamp, des Mittagessens und der Domführung in Xanten sowie der Busfahrt ab/bis Bielefeld.

Bitte beachten Sie unser Hygiene-Konzept während der Reise


Buchung und Beratung:
Mo. - Fr. von 9 bis 17 Uhr
beim Reiseveranstalter chrono tours unter 0521 - 555 473
oder per E-Mail: nw@chrono-tours.de, unterwegs.nw.de

Empfohlene Artikel

Kommentare

Die Kommentarfunktion für diesen Artikel ist deaktiviert.

nw.de bietet Ihnen unter vielen Artikeln und Themen die Gelegenheit, Ihre Meinung abzugeben, mit anderen registrierten Nutzern zu diskutieren und sich zu streiten. nw.de ist jedoch kein Forum für Beleidigungen, Unterstellungen, Diskriminierungen und rassistische Bemerkungen. Deshalb schalten wir bei Artikeln über Prozesse, Straftaten, Demonstrationen von rechts- und linksradikalen Gruppen, Flüchtlinge usw. die Kommentarfunktion aus. Näheres dazu lesen Sie in unseren Nutzungsbedingungen für die Kommentarfunktion (Netiquette) und in dem Kommentar unseres Chefredakteurs Thomas Seim zur Meinungsfreiheit im Forum der NW.


chrono tours 2020/2021

realisiert durch evolver group