0
"Babylon Berlin"-Hauptdarsteller Liv Lisa Fries und Volker Bruch - Archivfoto aus dem Jahr 2018 . - © picture alliance / Ralf Succo
"Babylon Berlin"-Hauptdarsteller Liv Lisa Fries und Volker Bruch - Archivfoto aus dem Jahr 2018 . | © picture alliance / Ralf Succo

Streamingfutter "Babylon Berlin" geht weiter: Erster Trailer gibt Einblicke

Die vierte Staffel basiert auf Volker Kutchers Roman "Goldstein" und spielt im Jahr 1930/31. Die zwölf Folgen sind ab 8. Oktober bei Sky und Wow zu sehen.

Anke Groenewold
26.08.2022 | Stand 26.08.2022, 13:36 Uhr

Bielefeld. Berlin, Anfang der 1930er Jahre: Ein Bandenkrieg tobt in der brodelnden Metropole, die Schlägertrupps der nationalsozialistischen SA demonstrieren immer brutaler ihren Willen zur Macht, Kriminalkommissar Gereon Rath (Volker Bruch) steht zwischen allen Fronten und gerät in Lebensgefahr. Er verliert das Vertrauen seiner wichtigsten Verbündeten Charlotte Ritter (Liv Lisa Fries): "Sie sind für mich gestorben, Herr Rath", sagt sie im ersten Trailer zur vierten Staffel von "Babylon Berlin". Der zeigt Rath auch in brauner SA-Uniform.

Mehr zum Thema