0
Eine Szene der Netflix-Serie "Thai Cave Rescue", die im kommenden September zu sehen ist. - © Sasidis Sasisakulporn/Netflix/dpa
Eine Szene der Netflix-Serie "Thai Cave Rescue", die im kommenden September zu sehen ist. | © Sasidis Sasisakulporn/Netflix/dpa

Streamingfutter Von Hollywood bis Netflix: Wie Thailands Höhlendrama vermarktet wird

Die waghalsige Rettung eines U16-Fußballteams aus einer Höhle in Thailand wird immer wieder neu erzählt. Wie oft kann die Story noch vermarktet werden?

Carola Frentzen
05.08.2022 | Stand 05.08.2022, 10:07 Uhr

Bangkok. Das Höhlen-Drama von Thailand ist schon in fast allen Varianten verfilmt und in Büchern erzählt worden. Jetzt setzt Hollywood noch einen besonderen Akzent: Jetzt ist das starbesetzte Werk "Thirteen Lives" von Oscar-Preisträger Ron Howard ("Apollo 13", "A Beautiful Mind") auf Amazon Prime Video zu sehen.

Mehr zum Thema