Der Überzug darf derzeit in Deutschland nur bei Früchten eingesetzt werden, deren Schalen üblicherweise nicht verzehrt werden. - © Pixabay/Symbolfoto
Der Überzug darf derzeit in Deutschland nur bei Früchten eingesetzt werden, deren Schalen üblicherweise nicht verzehrt werden. | © Pixabay/Symbolfoto
NW Plus Logo Länger haltbar mit Apeel

Wie sinnvoll ist die neue Schutzschicht für Obst und Gemüse?

Statt Plastikverpackungen verwenden Edeka und Rewe zunehmend eine unsichtbare Schutzschicht für viele Obstsorten. Doch wie gesund ist die Ummantelung?

Anne Grüneberg

Längst liegen Avocados nicht mehr in einer Hartplastikschale im Supermarktregal. Denn die großen Handelsketten haben erkannt, dass viele Verbraucher Verpackungsmüll vermeiden wollen. Doch Früchte aus tropischen Regionen haben einen langen Weg hinter sich, bevor sie im Einkaufskorb landen. Im Flugzeug und auf dem Lkw sollen sie möglichst nicht beschädigt werden und auch nicht verderben. Das ist ohne Plastikverpackung mitunter schwierig. Helfen soll eine neue Schutzschicht, die nach der Ernte auf das Obst aufgetragen wird...

Jetzt weiterlesen?

Schnupper-Abo

1 € / 1. Monat
danach 9,90 € monatlich
  • Ohne Laufzeit - monatlich kündbar
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
unsere Empfehlung

Herbst-Angebot

9,90 € 5 € / Monat
  • Mit diesem Gutschein zwölf Monate sparen:
  • HBA 2021

2-Jahres-Abo

237,60 € 169 € / 2 Jahre
  • Einmalig für 24 Monate

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert.

Mehr zum Thema

Newsletter abonnieren

NW Newsletter - die wichtigsten News

Mit meiner Anmeldung zum Newsletter stimme ich der Werbevereinbarung zu.

© Zeitungsverlag Neue Westfälische GmbH & Co. KG