Mehr als 174.000 Menschen haben sich in Deutschland mit dem Coronavirus infiziert. Ein geringer Teil dieser Gruppe muss im Krankenhaus behandelt werden. - © picture alliance
Mehr als 174.000 Menschen haben sich in Deutschland mit dem Coronavirus infiziert. Ein geringer Teil dieser Gruppe muss im Krankenhaus behandelt werden. | © picture alliance

NW Plus Logo Pandemie Medizinische Mythen rund um das Coronavirus

In einem Faktencheck geben Experten Antworten auf die wichtigsten Fragen.

Carolin Nieder-Entgelmeier

Berlin/Genf. Die Weltgesundheitsorganisation (WHO) zeigt sich über die Flut an falschen Informationen zum Coronavirus besorgt. Der Ausbruch des Erregers wird laut WHO von einer "massiven Infodemie", einer Überschwemmung an irreführenden Informationen, begleitet. Zudem herrscht in der Bevölkerung große Unsicherheit, denn noch sind auch in der Wissenschaft viele Fragen offen. In einem Faktencheck geben Experten Antworten auf die wichtigsten Frage: Schützen Hausmittel gegen eine Infektion mit dem Coronavirus...

realisiert durch evolver group