Jan-Henrik Gerdener

Volontär

Jan-Henrik Gerdener

Aufgewachsen im beschaulichen Bünde. Nach Abitur und Zivildienst zog es mich nach Osnabrück, wo ich Anglistik und Geschichte studierte. Nebenbei war ich ehrenamtlich in der Kultur- und Jugendarbeit tätig.

Meine Begeisterung für den Journalismus entdeckte ich als freier Mitarbeiter bei der Neuen Westfälischen in Herford. Kurz darauf folgte dann das Volontariat bei der Neuen Westfälischen.

Steckbrief
Ich bin...
... weltoffen, neugierig, engagiert und immer bereit, mich auf Neues einzulassen.
In meiner Freizeit...
... gucke ich zu viele Filme und streite mich anschließend mit meinen Mitmenschen darüber.
Als Kind wollte ich immer...
... wie Superman werden. Aber wie Clark Kent reicht eigentlich auch.
Heimat bedeutet für mich...
... ein soziales Konstrukt, das sich im Freundeskreis aber trotzdem ganz gut anfühlen kann.
Herzhaft lachen kann ich über...
... gelungene Wortspiele wie Rohrohrzucker. (Denken Sie mal drüber nach.)
Das mag ich an meinem Beruf...
... dass es jeden Tag viele Gelegenheiten gibt, etwas neues und spannendes über die Welt zu lernen.
Verfasste Artikel
realisiert durch evolver group