Schweröl ist klimaschädlich, die Alternativen sind aber teuer. Kann der Wandel trotzdem gelingen? - © Pixabay
Schweröl ist klimaschädlich, die Alternativen sind aber teuer. Kann der Wandel trotzdem gelingen? | © Pixabay

NW Plus Logo Ökocheck Klimakiller Kreuzfahrten? Deutschlands Schiffe werden immer grüner

Zwar wird häufig noch auf das billige und dreckige Schweröl als Treibstoff gesetzt, allerdings setzt langsam aber sicher ein Wandel ein. Norwegen hat bereits strikte Vorgaben erlassen, hierzulande läuft's anders.

Hanna Gersmann

Es ist nicht lange her, da lauteten die Schlagzeilen „Kreuzfahrtbranche in Not“ oder „Corona verursacht Flaute für Kreuzfahrtschiffe“. Doch egal, ob in Hamburg, Warnemünde, Kiel oder Bremerhaven - überall legen die schwimmenden Riesenhotels in diesen Tagen wieder an und ab. Die Branche kommt zurück, bestellt auch neue Schiffe. Etwas aber ist anders: Die Kreuzfahrt wird grüner, zumindest perspektivisch.

Jetzt weiterlesen

Schnupper-Abo
1 € / 1. Monat
danach 9,90 € / Monat
  • Einen Monat testen - monatlich kündbar

    danach 9,90 € / Monat
Besondere Konditionen für Zeitungsabonnenten
Unsere Empfehlung
Herbst-Deal
99 € 69 €
  • Alle Artikel lesen - ein ganzes Jahr mit 30 € Sparvorteil

2-Jahres-Abo
169 €
  • Mehr als 65 € sparen

Bereits Abonnent?

Zum Login

Wir bedanken uns für Ihr Vertrauen in unsere journalistische Arbeit.

Aktuelle Nachrichten, exklusive Berichte und Interviews aus Ostwestfalen-Lippe, Deutschland und der Welt von mehr als 140 Journalisten für Sie recherchiert. Hier finden Sie unsere Digital-Angebote in der Übersicht.

Mehr zum Thema