0
Dürre in Italien - © Foto: Luca Bruno/AP/dpa
Ein ausgetrocknetes Flussbett in Boretto (Emilia-Romagna). | © Foto: Luca Bruno/AP/dpa

Trockenheit Italien beschließt Dürre-Notstand in fünf Regionen

Seit Wochen leiden einige Regionen Italiens unter gravierender Trockenheit. Für Teile des Landes wurde nun ein Dürre-Notstand beschlossen.

04.07.2022 | Stand 04.07.2022, 21:30 Uhr

Rom - Italiens Regierung hat wegen der gravierenden Trockenheit in fünf Regionen des Landes den Notstand beschlossen. Am Abend traf sich dazu der Ministerrat, teilte der Amtssitz von Ministerpräsident Mario Draghi mit.

Mehr zum Thema